Meine Badmarke


Sintesi

 

Badkeramik, Badmöbel, Badarmaturen, Dusch- und Badewannen, Badheizkörper und Accessoires lassen keine Wünsche offen.
Sie haben die freie und vielfältige Auswahl.

Atmosphäre mit Holz

Holzoberflächen werden im Bezug auf  Badezimmergestaltung immer mehr bevorzugt. - Denn Holz schafft Wärme und Geborgenheit. Ihr Bad bekommt sonach eine warme und elementare Note. Helle Holztöne, Eiche gebleicht, Elfenbein oder Lärche bastfarben, verleihen dem Bad eine angenehme Frische und sorgen für eine gewisse Leichtigkeit. Dunkle Holztöne wie Wengè, Ebenholz oder Eiche bronze setzen reizvolle Akzente. Und für alle Liebhaber rötlicher Töne: Bordeaux  oder  Metallrot.


Glanzlichter im Bad

Die hochwertige Verarbeitung unserer Badmöbel wird allen Ansprüchen gerecht!
Und auch Lackoberflächen für  Badmöbel stehen dem nichts nach.

Aus sämtlichen RAL-Farben, Perl- und Leuchtfarben wählbar.

Die Brillanz des Lacks dient, die Fähigkeiten der natürlichen und künstlichen Lichtquellen im Bad zu nutzen und zu verstärken.

Besonders kleine Bäder gewinnen merklich Größe.

Dank der spiegelglatten Oberfläche pflegeleicht zu reinigen:
Ein sauberes, flusenfreies Tuch oder Fensterleder, milde Seifenlauge und lauwarmes Wasser genügen, um die Oberfläche ohne starken Druck abzuwischen und Staub und leichten Schmutz zu entfernen. Anschließend sollte mit einem trockenen Tuch nach gewischt werden.


Hochwertige Verarbeitung

Holz ist wesentlich pflegeleichter als man denkt! Einfach feucht abwischen und fertig!

Viele Menschen denken nämlich immer noch, dass sich Holz und Feuchtraum Bad widersprechen. Doch Badmöbel sind diesbezüglich nicht mit Wohnraummöbel zu vergleichen. Sie werden eigens für diesen Einsatzbereich hergestellt und sind unempfindlich gegen Spritzwasser und erhöhte Luftfeuchtigkeit.

Damit Holz im Bad dauerhaft schön ist, sollte direkter Kontakt mit Wasser über einen längeren Zeitraum vermieden werden. Kurzzeitig einwirkendes Wasser ist aber unproblematisch.

Wichtig ist: die richtige Pflege und regelmäßiges Lüften im Bad.


Formen- und Materialvielfalt am Waschplatz

Kreis, Quadrat, Oval, Rechteck.
Geometrische Formen in allen Variationen halten Einzug ins Bad. Klare Linien, organische Rundungen, markante Ecken. Formen inspirieren und schenken Komfort.

Ovales verkörpert Weiches und Harmonisches, geben dem Betrachter ein Gefühl von Offenheit.

Runde Formen wirken formvollendet, strahlen Ruhe aus- sie sind der Inbegriff von Natürlichkeit.

Quadratische Formen überzeugen durch ihre Klarheit und ihre reduzierte Gestaltungssprache.

Die Waschtisch-Materialien unterscheiden sich grundsätzlich im verarbeiteten Werkstofff. So gibt es Waschtisch-Materialien aus mineralischen Werkstoffen wie Keramik, Mineralguss (Geacryl, Tecnoril, Corian) und Sanitär-Acryl. Aber auch Waschtisch-Materialien aus anderen Werkstoffen wie das extrem robuste Glas oder moderne Waschtisch-Materialien wie HPL, Ecomalta und Neolith.

Waschtische aus Glas sind etwas Besonderes und Elegantes. Ein Highlight in Ihrem Badezimmer. Sie sind mindestens genauso stabil und unempfindlich wie Keramik- und Mineralguss-Waschtische. Ein großer Vorteil von Glas ist die glatte, geschlossene Oberfläche, der sogar Säuren und säurehaltige Chemikalien nichts anhaben können.

Ecomalta ® besticht durch seine hohe Festigkeit und Elastizität. Das Material ist feuer- und wasserfest mit einer resistenten, formstabilen und atmungsaktiven Oberfläche, die sich leicht reinigen lässt. Ecomalta ® wird nicht nur in Badezimmern genutzt, sondern auch u.a. bei Möbeln, Tischen, und Verkleidungen, bei denen nicht nur eine steinartige Optik gefragt ist, sondern bei dem vor allem über das Design sehr hohe Widerstandsfähigkeit gegen äußere Einflüsse und Langlebigkeit gefordert sind.

Neolith ® ist eine moderne Hightech-Porzellan-Keramik mit extrem hohen physikalisch-mechanischen Eigenschaften, die besonders für den Einsatz in Badezimmern und Küchen geeignet ist. Porzellan-Keramik aus Neolith ® ist kratzfest, UV-beständig, nicht brennbar, hat eine hohe Bruchfestigkeit und nimmt durch die geschlossene Oberfläche keine Feuchtigkeit auf. Die Summe aller Eigenschaften machen Neolith ® – Porzellan-Keramik zu einem beliebten Werkstoff.